Odoo (Open ERP): ERP 100% Open Source

Odoo (Open ERP) ist ein Enterprise Resource Planning, das sich leistungsstark und vielseitig den eigenen Bedürfnissen anpasst. Die Open Source Lizenz garantiert Freiheit bei der Wahl des Anbieters und bei der Personalisierung.


openerp-logo.png

Das Open ERP Projekt (jetzt Odoo)

Das Open ERP Projekt (jetzt Odoo) entstand 2005 durch die Initiative von Fabien Pinckaers. Mit dem ursprünglichen Namen TinyERP wollte es von Anfang an mit den wichtigsten Eigentümer-ERP, allen voran SAP, weltweit führend, in direkte Konkurrenz treten.

Nach einer Anfangsphase, die bis 2010 gedauert hat und während der vorwiegend direkte Dienstleistungen für die eigenen Kunden angeboten wurden, hat Pinckaers das Businessmodell seiner Firma neu definiert. Dank der Finanzierung durch einen wichtigen europäischen Venture Capital Fonds (Sofinnova Partners) konnte sich das Unternehmen ausschließlich auf die Entwicklung und die Instandhaltung der Software konzentrieren und dabei die direkten Kundenkontakte einem umfassenden Netzwerk von Geschäftspartnern überlassen.

Open ERP zählt bis heute über 400 Partner in mehr als 80 Ländern, über 180 beschäftigte und über 1500 Entwickler, die aktiv an der Community teilnehmen.

Mit circa 1.000 Downloads pro Tag und einem steigenden Trend bei der Suche ist OpenERP sicher eines der heute beliebtesten Open Source ERP Projekte im Internet.

  • 400 Partner-Unternehmen
  • 1.500 aktive Entwickler
  • 1.000 Downloads pro Tag

Odoo (Open ERP) main features.

  • Viele Bedürfnisse, eine einzige Antwort

    Es gibt mittlerweile mehr als 1.000 Module, die von der Open ERP Community zur Verfügung gestellt werden. So gibt es eine komplette Lösung und Antwort auf fast alle nternehmensbedürfnisse. Hier nur einige:

    • CRM und Verkauf
    • Einkauf
    • Produktion
    • Lager
    • Buchhaltung
    • Personalabteilung
  • Flexible Technologie

    Odoo (Open ERP) ist eine komplett web-basierte Lösung. So kann man die modernsten Front-End Entwicklungstechniken benutzen und dabei allen Anwendern die gleiche UX bieten. Die Anwenderschnittstelle verfügt über Möglichkeiten der Zusammenarbeit inner- und außerhalb des Unternehmens. Die integrierten Funktionen für die sozialen Netzwerke gestatten das unmittelbare Teilen von Dokumenten und die Verfolgung des Fortschritts.

    Odoo (Open ERP) ist kein einfaches Verwaltungsprogramm, sondern ein regelrechtes RAD framework (Rapid Application Development). So ist es eine eindeutig flexible Lösung: Die angebotenen Funktionen lassen sich - sowohl über das Web als auch vom Dateisystem aus - einfach ausweiten und personalisieren.

  • Community

    Die Welt von Odoo ist ein einzigartiges Ökosystem, das die Ressourcen der Community, des Partnernetzwerks und der Gesellschaft kombiniert, die die Software entwickelt:

    • Die Community bereichert das OpenERP täglich mit der Entwicklung und der Diskussion (30-000 Themen, 100.000 Beiträge im Jahr 2013)
    • Das Partnernetzwerk mit Sitzen in mehr als 80 Ländern vertreibt die Lösung auf lokaler Ebene
    • OpenERP S.A. hat 5 Sitze weltweit (zwei in Belgien, einen in Kalifornien, einen in Luxemburg und einen in Indien)

    Mit Tausenden von Entwicklern (OpenERP SA und Community)und über 1.000 Modulen ist OpenERP eine Lösung, die sich extrem schnell im Rahmen der Open Source Software entwickelt.

Wann ist Odoo eine gute Wahl?

Odoo ist in den folgenden Fällen immer eine gute Wahl, wenn das Unternehmen:

  • Ressourcen für die Personalisierung und die Integration der eigenen ERP-Lösung bereitstellt und nicht in teure Eigentümer-Lizenzen investieren will
  • sich mit einem in sich komplexen System (wie einem ERP) ausstatten möchte, dabei aber einen modularen Ansatz bevorzugt um die implementationsbezogenen Anstrengungen durch den allmählichen Zusatz von Modulen innerhalb eines integrierten Systems auf längere Zeit zu verteilen.

References.


Wollen Sie mehr über diese Technologie erfahren?

Jede Software ist das Resultat eines Projekts, bei dem die spezifischen Ziele im Mittelpunkt stehen. In der Open Source Welt auf Business-Niveau reicht keine einfache Beschreibung, was eine Software macht, sondern wie sie es macht. Diesen Unterschied kann man nur im Quellcode verstehen.

Möchten Sie wissen, was man erfahren kann, wenn man diesen liest?


Unsere Fallstudien


Share |