Eine Zusammenfassung der ersten virtuellen Open edX® conference. Wir waren live dabei, als Organisator, Sponsor und Speaker!

Die Open edX® Konferenz 2021

Eine Zusammenfassung der ersten virtuellen Open edX® conference. Wir waren live dabei, als Organisator, Sponsor und Speaker!

Jahr für Jahr treffen sich Mitgliederinnen und Mitglieder der Open edX® community und führende Experten aus dem Bereich Ed-Tech, um sich über die neuesten Entwicklungen, Trends und Herausforderungen in der E-Learning-Branche auszutauschen.

Die diesjährige Veranstaltung konzentrierte sich auf die wachsende Bedeutung des kollaborativen Lernens und darauf, wie auf die aus der Pandemie entstandenen Lernbedürfnisse eingegangen werden kann. Bildungsanbieter, Lernende sowie Entwicklerinnen und Entwickler aus der ganzen Welt haben sich am vergangenen Donnerstag, den 27.05.2021 zusammengefunden, um gemeinsam die nächste Generation der Lerntechnologie zu gestalten.

Aufgrund der weltweiten COVID-19-Pandemie wurde das Event im letzten Jahr 2020 abgesagt. Dieses Jahr wurde eine virtuelle Konferenz organisiert. Das Programm bestand aus acht spannenden Vorträgen, welche über LoudSwarm übertragen wurden und einen virtuellen Raum in Gather.town, in dem sich die Teilnehmer in Echtzeit über Webcam und Audio miteinander austauschen und vernetzen konnten. Die Chance sich zu so zu vernetzten, haben über 300 Teilnehmern genossen, ein riesiger Erfolg!

Sie waren nicht bei der Konferenz? — Kein Problem! Folgend eine Zusammenfassung der Highlights und der interessantesten Präsentationen.

Die Keynote

Wie in jedem Jahr war Anant Agarwal (Gründer und CEO von edX) auch in diesem Jahr der Keynote-Sprecher. Mit seiner Rede eröffnete er die Konferenz 2021 mit einigen wichtigen Anmerkungen darüber, wie die Pandemie die Entwicklung der Online-Bildung geprägt hat:

  • Die Verschiebung der Lernprioritäten im Corporate-Learning:
    Schaubild, welches die Verschiebung der Lernprioritäten grafisch darstellt.
  • Die Verlagerung der Präsenzlehre zu Onlineformaten, welche sich voraussichtlich bei vielen Schulen, Universitäten und weiteren Bildungseinrichtungen in einen Blended-Learning-Ansatz umwandeln wird:
    Schaubild, welches die Verlagerung der Präsenzlehre zu Onlineformaten grafisch darstellt.

Präsentationen des edX-Teams

Von edX gab es zwei Präsentationen:

  • “Teaching and Learning Platform Direction” von Marco Morales
    In diesem Vortrag wurden die grundlegenden architektonischen Prinzipien der Open edX® platform vorgestellt und die kommenden Veränderungen, hinsichtlich Wiederverwendbarkeit von Inhalten, Personalisierung und Integration mit anderen Systemen. Diese Entwicklungen sind ausschlaggebend für die Zukunft des Lehrens und Lernens mit Open edX® platform.
  • “State of Open edX Community and Architecture Engineering” von Nimisha Asthagiri
    Es wurden die Visionen der weltweiten Open edX® community und der Produkt-Entwickler vorgestellt sowie in einer Roadmap zusammengefasst und präsentiert.

Weitere interessante Vorträge

Besonders hervorheben möchten wir die folgenden drei Talks:

  • “The importance of Collaborative Learning” von Ilaria Botti & Stefania Trabucchi (Abstract Technology)
    Wir sind stolz, dass auch unser Team einen Vortrag auf der Open edX® conference 2021 gehalten hat. In unserem Talk sind wir auf die Relevanz von kollaborativen Lernansätzen eingegangen und wie man diese mit Open edX® platform umsetzen kann.
  • “Micro-Frontends, From Local to Production Environment” von Daniel Quiroga (EduNext)
    Daniel Quiroga stellte die Möglichkeit der Integration von Micro-Frontend-Technologien in Open edX® platform und seine Erfahrungen vor. Darüber hinaus nannte er Vorgehensweisen, Tools und Techniken, die bei der Verwaltung und Automatisierung von Themes und UI-Designs helfen können.
  • “Using Narrative to Increase Learner Engagement” von Michael Karsh (EdiosMedia)
    Michael Karsh ging in seiner Präsentation auf die Verwendung und Bedeutung von Storytelling-Ansätzen bei der Erstellung von MOOCs ein. Sein Ziel war es, Kursautoren darauf Aufmerksam zu machen, wie man eine abgerundete Botschaft konzeptioniert und konstruiert, um so ein fesselndes und unterhaltsames Bildungserlebnis zu schaffen.

Sie möchten sich die Vorträge anschauen?

Wir können es nur empfehlen, sich die aufgezeichneten Präsentationen anzuschauen. Wenn Sie jedoch kein Konferenzticket erworben haben, müssen Sie sich leider noch ein bisschen gedulden. Die aufgezeichneten Präsentationen werden ab Juli 2021 über den YouTube-Kanal von Open edX® platform publiziert.

Für alle diejenigen, die ein Ticket für die Open edX® conference haben, sind die Videos für 30 Tage (voraussichtlich bis zum 28.06.2021) über die LoudSwarm-Plattform abrufbar.

Teilen auf

Share |

Zu gleichen Themen

Kommentare

comments powered by Disqus