Dieser Artikel ist Original auf Englisch am 4. Oktober 2021  als Open edX Blog Post von Faizan Hayat Khan (edly) erschienen. Übersetzung von Abstract-Technology

Was macht die Open edX® Plattform so einzigartig?

Dieser Artikel ist Original auf Englisch am 4. Oktober 2021 als Open edX Blog Post von Faizan Hayat Khan (edly) erschienen. Übersetzung von Abstract-Technology

Mit den rasanten technologischen Entwicklungen und der fortgeschrittenen Technisierung ist der Markt im Onlinebildungswesen fulminant angewachsen. Die zunehmende Technisierung hat bereits viele Prozesse in Industrie und Wirtschaft grundlegend verändert. Ein Beleg dafür liefert zum Beispiel der Internet- bzw. Onlinehandel. So beträgt der Wert von Amazon und Ali Baba's heute zusammen mehr als 2 Billionen USD. Im Vergleich zum konventionellen Handel, bei dem viele Ressourcen für die Zwischenhändler aufgewendet werden, lassen sich durch den Onlinehandel immense Kosten sparen, Gewinne steigern und Vorteile für viele Konsumenten erzielen.

Auch im Bildungsbereich sind demnach beachtliche Fortschritte erzielt worden. Es wird erwartet, dass der E-Learning-Markt bis 2027 die Marke von 1 Billion USD überschreitet. Open Source Technologien spielen dabei eine wichtige Rolle, und die Open edX® platform ist einer der Hauptakteure der Branche in dem bereits hart umkämpften Markt. Die zahlreichen und erweiterbaren Funktionen und Eigenschaften der Open edX® platform stellen das technische Gerüst für diese leistungsstarke und attraktive Lernplattform.

Was ist die Open edX® platform?

Die Open edX® platform ist ein Open Source Learning Management System (LMS), dass Unternehmen und Organisationen weltweit ermöglicht, Ihre eigene Lernplattform zu entwickeln und ihre inspirierenden Inhalte online zu verwalten. Auf dieser modernen und hochgradig skalierbaren E-Learning-Technologie basiert auch die Plattform edX.org.

Open edX® als Softwarelösung wird bereits für zahlreiche E-Learning-Plattformen weltweit eingesetzt, und bietet als anerkanntes Tool viele neue und benutzerfreundliche Vorteile für einen dynamischen und spannenden Onlineunterricht. Aufgrund der Tatsache, dass es sich um eine Open-Source-Softwarelösung handelt, wird sie kontinuierlich weiterentwickelt und optimiert, und zwar mit Hilfe einer starken Community aus Technologie-Partnern und Service-Providern. Die Harvard University und das MIT haben das Open edX® project für die bekannte Lernplattform edX.org ins Leben gerufen und Google und Microsoft haben das Projekt unterstützt.

Was macht die Open edX® platform einzigartig?

Eine E-Learning-Plattform wird erfolgreich, wenn sie sich durch ihre Einzigartigkeit und Besonderheit von anderen zu differenzieren weiß. Schließlich unterscheidet sich die Open edX® platform von den vielen Open-Source-E-Learning-Plattformen durch die folgenden Aspekte:

Banner2

>_ Skalierbarkeit

Die freie und Open-Source Open edX® platform Lösung vereint Lernplattform und Kursverwaltung unter einem Dach, und wird für Massive Open Online Courses  (MOOCS) sowie für die Durchführung kleinerer Schulungsmodule genutzt. Die Softwarelösung ist vor allem für selbstbestimmtes Lernen (self-paced) konzipiert und unterstützt eine große Anzahl von konkurrierenden und aktiven Nutzern gleichzeitig. Die Verwaltung von vielen gleichzeitig aktiven Benutzern macht die Open edX® platform gerade für Universitäten, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen interessant.

>_ Interaktiv und flexibel

Anders als bei üblichen E-Learning-Plattformen kann man mit der Open edX® platform durch die Nutzung von XBlock-Plugins mehr als nur einfache Interaktionen pro Onlinemodule einrichten. Diese XBlock-Plugins bieten Kursautor*innen, Administrator*innen und Mitarbeiter*innen ein immenses Maß an Flexibilität im Hinblick auf die Kursgestaltung und Kursverwaltung.

>_ Leistungsstarke Tools und Integrationen

Die Open edX® community veröffentlicht kontinuierlich sowohl technologische Neuigkeiten als auch aktuelle Trends, die für Unternehmen, Hochschulen und Universitäten interessant sind. Die LTI-Integration von der Open edX® platform zum Beispiel, kann für die Kommunikation mit externen Softwarelösungen verwendet werden, wobei die Nutzererfahrung in der Open edX® platform auch durch die Nutzung der APIs stark unterstützt wird.

>_ Weltweite Bekanntheit des Markennamens

Mit renommierten Institutionen wie Harvard und MIT, die hinter der Marke Open edX® mit Ihren Namen stehen, genießt sie volle weltweite Anerkennung. Die Softwarelösung wird bereits vielerorts genutzt und große Giganten wie Google, Microsoft, Amazon Web Services und IBM haben sich dafür entschieden. Auch Spitzenuniversitäten in Nordamerika, dem Nahen Osten und China nutzen die Open edX® platform, um ihren Lerner*innen ansprechende und interaktive Lerninhalte anzubieten.

>_ Innovative Lösung

Die leistungsstarke Open-Source-Schnittstelle der Open edX® platform ist moderner und innovativer als die der Konkurrenz. Dazu tragen namhaften Entwickler weltweit bei. Die ständige Weiterentwicklung führt dazu, dass die Software langfristig innovativ und konkurrenzfähig bleibt.

>_ Lernerzentrierte Software

Die Open edX® platform definiert das Lernen neu und bietet den Kursautor*innen viele Möglichkeiten, verschiedenste Inhalte zu erstellen, die die Fähigkeiten und Kompetenzen der Lerner*innen verbessern und die Lernerfahrung optimieren.

>_ Gesamtheitliche Analytics

Auswertungen und Analytics verschaffen der Open edX® platform einen umfassenden Vorteil gegenüber ihren Konkurrenten. Berichte können in Echtzeit erstellt werden, um Probleme zu erkennen, mit denen die Lerner*innen während des Kurses konfrontiert werden. Die aus den Berichten gewonnenen Erkenntnisse können zur Verbesserung des Kurses in Echtzeit genutzt werden und helfen den Kursautor*innen.

Die Vorteile im Überblick

benefitsbanner

Abgesehen von den einzigartigen Funktionen und leistungsstarken Ressourcen der Open edX®platform, wie ober beschrieben, gibt es einige zusätzliche Vorteile für Kursautor*innen, die sie bei der Erstellung von Inhalten auf einer von Open edX betriebenen Plattform entdecken können:

  1. Farben, Schriftarten, Sprache und Hintergrund jeder Plattform und Microsites lassen sich problemlos individuell ändern.
  2. Jeder Kurs kann nach einem eigenen Lernmodell strukturiert und aufgebaut werden. Die Verwendung von XBlocks hilft dabei.
  3. Durch die Anbindung einer E-Commerce-Lösung können verschiedene Zahlungsmethoden unterstützt werden.

Zusammenfassung

Die Open edX® platform bietet Ihnen die Möglichkeit, eine eigene und individuelle E-Learning-Plattform aufzubauen, auf der Sie beliebig viele Onlinekurse erstellen und veröffentlichen können. Die Open edX® platform als Open-Source Lernplattform stellt durch ihr nutzerfreundliches und einzigartiges System eine wirtschaftliche Alternative zu anderen Open-Source-Projekten dar.

Sie haben Interesse an der Open edX® platform, die Lösung für digitales Lernen?

Kontaktieren Sie uns hier oder per E-Mail an

Danke an Faizan Hayat Khan für die Veröffentlichung des Originaltexts als Blogpost auf der Open edX® website: https://open.edx.org/blog/what-makes-the-open-edx-platform-unique/

Teilen auf

Share |

Zu gleichen Themen

Kommentare

comments powered by Disqus